Home

Gürtelrose ansteckend

Gürtelrose: Symptome, Ansteckung, Behandlung

Gürtelrose Ansteckung - Gefahren und Infektionswege der

  1. Infektionswege. Die Ansteckungsgefahr bei Gürtelrose ist deutlich geringer als bei der Ersterkrankung Windpocken, ein potentielles Risiko der Ansteckung besteht für jeden der noch keine Windpocken hatte, durch eine Kontakt- oder Schmierinfektion.Die Ansteckung bei Gürtelrose erfolgt über den Inhalt der Haut-Bläschen (Schmierinfektion) und kann nicht über die Luft oder Atmung erfolgen.
  2. Gürtelrose ist ein rötlicher Ausschlag mit flüssigkeitsgefüllten Bläschen, die mit später austrocknen und verkrusten. Zu den ersten Anzeichen für Herpes zoster zählen ein Brennen auf der Haut und Berührungsschmerzen.Das Virus wandert entlang der Nervenbahnen und zeigt sich schließlich als Ausschlag mit roten Flecken auf der Haut im Bereich des jeweiligen Nervenstrangs
  3. Gürtelrose (Herpes zoster): Ansteckung, Symptome, Behandlung Die Gürtelrose ist die Zweiterkrankung nach einer Windpocken-Virus-Infektion. Eine Gürtelrose tritt meist Jahrzehnte nach der Ansteckung mit dem Virus au
  4. Die Gürtelrose, auch Herpes zoster genannt, ist meist eine Erkrankung älterer Menschen. Auslöser ist das Varizella-zoster-Virus, das bei einer ersten Infektion zu Windpocken führt. Hier sind meistens Kinder betroffen. Sind die Windpocken verheilt, bleibt das Virus in Nervenzellen erhalten und kann im späteren Leben als Gürtelrose erneut ausbrechen. Ein Herpes zoster ist ebenfalls ansteckend

Gürtelrose Erste Anzeichen, Ansteckung & Behandlung kanyo

Eine direkte Ansteckung mit der Gürtelrose geschieht nicht. Bei ausgeheilter Gürtelrose besteht für Mitmenschen keine Ansteckungsgefahr mehr, doch das Virus ist latent vorhanden. Dieser Zustand ist mit Latenz-Zeit zu bezeichnen. Kommt ein Mensch mit dem schlafenden Virus erneut in Kontakt, reaktiviert er sich Ist die Gürtelrose ansteckend? Ja, aber die Ansteckungsgefahr ist sehr gering. Infektiös ist nur der Inhalt der Hautbläschen. Der Kontakt damit sollte also gemieden werden. Gefährdet sind ohnehin nur Personen, die noch nicht mit dem Varicella-Zoster-Virus infiziert sind - also noch keine Windpocken durchgemacht haben Windpocken sind hoch ansteckend.Sie werden durch Varizella-Zoster-Viren verursacht und kommen weltweit vor. Eine Ansteckung geschieht meist in der Kindheit und zeigt sich durch Fieber und juckenden Hautausschlag. Ist die Krankheit überstanden, bleiben die Viren schlummernd im Körper. Dort können sie viele Jahre später wieder aktiv werden und eine Gürtelrose verursachen

Gürtelrose (Herpes zoster): Ansteckung, Symptome

  1. Wie jede Infektionskrankheit ist auch die Gürtelrose ansteckend. Hierbei gibt es jedoch einige interessante Unterschiede. Wie weiter oben bereits geschrieben wird Gürtelrose vom gleichen Virus hervorgerufen wie die Windpocken, nämlich durch das Varizella-Zoster-Virus.Während die Windpocken hochansteckend sind und man sich mit den Viren über Tröpfcheninfektion (husten, sprechen, niesen.
  2. Ist Gürtelrose ansteckend? Gürtelrose ist eine virale Hauterkrankung, die nicht ansteckend ist. Sie können sich die Krankheit nicht von jemandem einfangen. Aber Sie können Windpocken von jemandem mit Gürtelrose einfangen. Also, wenn Sie noch nie Windpocken hatten, vermeiden Sie besser jeden, Kontakt mit Menschen die Gürtelrose haben
  3. Ansteckungsgefahr durch Gürtelrose Die Gürtelrose ist im Gegensatz zu den Windpocken deutlich weniger ansteckend. Beide Erkrankungen werden durch das gleiche Virus, das Varizella-Zoster-Virus, ausgelöst. Die einzige Möglichkeit der Übertragung einer Gürtelrose besteht in direktem Kontakt zum hochinfektiösen Inhalt der Bläschen (Schmierinfektion)

Ist Gürtelrose ansteckend? So lange ist eine Ansteckung

Ist Gürtelrose ansteckend? Ja: Die ursächlichen Viren befinden sich in der Bläschenflüssigkeit und sind durch direkten Hautkontakt mit dem Bläscheninhalt übertragbar . Aber: Krank machen können die Viren nur jemanden, der sich zuvor noch nie mit ihnen infiziert hat Gürtelrose an Hals, Stirn oder am Kopf sind äußerst gefährlich.Personen, die älter als 50 Jahre sind, laufen Gefahr, sich eine Gürtelrose am Hals zuzuziehen. Die Symptome, die auf Gürtelrose hindeuten, sind in allen Fällen gleich.Gürtelrose am Hals, im Nacken, Gesicht oder am Kopf verursachen chronische Schmerzen, die lange anhalten oder andauern können

Von Menschen mit Gürtelrose geht nur eine geringe Ansteckungsgefahr aus: Anders als Windpocken ist Gürtelrose nur über den Bläscheninhalt ansteckend (also durch Schmierinfektion) - und nur für diejenigen, die noch keine Windpocken hatten.Eine solche erste Ansteckung mit Varizellen führt dann nicht zu einem Herpes zoster, sondern zu Windpocken Gürtelrose kurz und knapp erklärt. neurokutane Viruskrankheit, das heißt, die Symptome betreffen die Haut und das Nervensystem; meist im frühen Kindesalter Erstinfektion mit Windpocken (Varizellen), später Reaktivierung des im Organismus verbleibenden Varizella-Zoster-Virus (VZV); pro Jahr mehr als 300.000 Erkrankte in Deutschland 4; jeder, der bereits eine Windpocken-Erkrankung. Wer bereits die Windpocken hatte, muss selbst bei engem Kontakt zu Menschen mit Gürtelrose keine Ansteckung befürchten. Umgekehrt sind für Personen, die gerade eine Gürtelrose haben, in der Regel keine besonderen Verhaltensregeln zum Vorbeugen einer Ansteckung ihrer Mitmenschen nötig, da Herpes zoster wenig ansteckend ist - mit einer Ausnahme: im Umgang mit schwangeren Frauen

Wie lange ist die Ansteckungsgefahr bei Gürtelrose

Gürtelrose - Ansteckung, Ursachen, Dauer und Behandlun

Windpocken / Gürtelrose - infektionsschutz

  1. Ansteckung: erst Windpocken, dann Gürtelrose . Wer sich zum ersten Mal mit dem Varizella-Zoster-Virus ansteckt, bekommt Windpocken. Gürtelrose tritt erst bei einer Reaktivierung des Virus auf.Herpe
  2. Die Gürtelrose ist eine Virusinfektion und verursacht einen schmerzhaften Hautausschlag. Wie sich eine Gürtelrose ankündigt, welche Komplikationen auftreten können und ob sie ansteckend ist
  3. Solange eine Gürtelrose ansteckend ist - also bis die letzten Bläschen komplett ausgeheilt sind -, sollten Erkrankte den direkten körperlichen Kontakt mit anderen Menschen meiden, wenn sie nicht wissen, ob diese vor Windpocken geschützt sind. Dies gilt vor allem für Menschen mit geschwächtem Immunsystem und für Schwangere
  4. Gürtelrose ist sehr ansteckend und kann per Tröpfcheninfektion auf andere Menschen übertragen werden. Sind die Bläschen trocken und es hat sich Schorf gebildet, ist das Virus nicht mehr ansteckend und auch nicht mehr auf andere Menschen übertragbar

Was ist Gürtelrose - Symtome, Ursachen und Ansteckung

Die Gesichtsrose ist eine Gürtelrose im Gesicht. Die Krankheit wird durch Viren ausgelöst und kann starke Schmerzen verursachen Gürtelrose: Ansteckung und Krankheitsverlauf Ansteckung. Gürtelrose entsteht durch Viren, die nach einer früheren Windpockenerkrankung bereits im Körper vorhanden sind. Die Erreger der Windpocken können nach Jahren wieder aktiv werden und eine Gürtelrose hervorrufen. Windpocken sind sehr ansteckend

Ist Gürtelrose ansteckend? Das sollten Sie wissen | FOCUS

Gürtelrose (Herpes zoster) Aktualisiert am 19.07.19. Bei der Gürtelrose oder Herpes zoster handelt es sich um eine Hauterkrankung, die sich durch einen recht schmerzhaften, bläschenförmigen und stecknadelkopfgroßen Ausschlag äußert.. Das sogenannte Varicella-zoster-Virus, das für die Gürtelrose als Zweiterkrankung (Sekundärinfektion oder auch Rezidiv) verantwortlich ist, löst in der. Gürtelrose ist weniger ansteckend. Nur die Flüssigkeit in den Bläschen des Ausschlags ist infektiös. Anstecken können sich Personen, die weder eine Windpocken-Erkrankung durchgemacht haben, noch gegen Windpocken geimpft sind. Eine Infektion ruft dann zunächst Windpocken hervor. Alles Gute für dich

Ja, Gürtelrose ist ansteckend. Allerdings kann ein an Gürtelrose Erkrankter niemand anderen mit einer Gürtelrose anstecken, da diese Erkrankung nur dann ausbrechen kann, wenn das Varicella-Zoster-Virus bereits im Körper eingenistet war und reaktiviert wird Sie erkranken durch Ansteckung bei Personen mit Gürtelrose aber nicht an dieser Krankheit, sondern an Windpocken. Wenn die Bläschen verkrustet sind, ist die ansteckende Phase vorbei. Gürtelrose und Schwangerschaft. Gürtelrose während der Schwangerschaft bedeutet keine Gefahr für das Ungeborene - im Gegensatz zur Windpockenerkrankung Gürtelrose tritt nur auf bei Menschen, die bereits an Windpocken erkrankt waren. Ein Teil der Viren bleibt im Körper, unter Umständen über viele Jahre inaktiv. Im Gegensatz zu Windpocken konzentriert sich der schmerzhafte Hautausschlag in der Regel auf einzelne Hautsegmente. Eine Gürtelrose ist extrem schmerzhaft und hoch ansteckend

Was tun bei Gürtelrose? Symptome, Ursachen, Dauer und

Eine Gürtelrose ist ansteckend, sehr schmerzhaft und oft langwierig. Der Ausschlag breitet sich meistens halbseitig von der Wirbelsäule über den Brustkorb aus. Es können aber auch Arme, Beine oder Gesicht betroffen sein. Bei Verdacht auf Herpes zoster: Sofort zum Arzt Die Gürtelrose (auch Herpes Zoster oder Zoster) ist dagegen weniger ansteckend. Windpocken werden vor allem durch Tröpfcheninfektion über den Luftweg übertragen. Beim Atmen, Husten, Niesen oder Sprechen schleudern infizierte Menschen Millionen feinste Tröpfchen in die Luft, in denen die Herpesviren eingeschlossen sind Die stellte eine Gürtelrose fest. Zuvor hatte ich mich gegen Grippe impfen lassen. Ich bekam nicht nur ein Rezept für Tabletten, die ich 7 Tage einzunehmen hatte, um die Viren des Herpes Zoster zu bekämpfen, sondern auch eine Salbe. Da die Gürtelrose zu Beginn hoch ansteckend ist, sollte ich nach dem Eincremen gründlich die Hände waschen Ist Gürtelrose ansteckend? Wie jede Viruserkrankung kann auch Gürtelrose ansteckend sein. Jedoch ist diese Krankheit keine Infektion im eigentlichen Sinne, sondern die erneute Aktivierung des Varizella-Zoster-Virus. Das bedeutet, dass Gürtelrose nur bei Menschen auftritt, die schon einmal die Windpocken hatten Ich bin sogar der Ansicht, die Impfung für alle ab 50 zu empfehlen. Denn wir wissen heute, dass Herpes Zoster ab einem Alter von 50 Jahren häufiger auftritt als früher. Falls noch jüngere Menschen an Gürtelrose erkranken, kann das auf eine Immunschwäche hindeuten und ist für uns ein Hinweis, um nach HIV zu suchen

Windpocken und Gürtelrose sind zwei unangenehme Krankheiten, die durch das gleiche Virus verursacht werden. Und beide können richtig Probleme machen - ein Überblick Gürtelrose ist eine Erkrankung, die durch eine Reaktivierung des schlafenden Windpockenvirus verursacht wird. Hier sind 10 Natürliche Hausmittel gegen Gürtelrose 1 Definition. Der Herpes zoster, deutsch Gürtelrose, ist die Zweitmanifestation einer Infektion mit Varizella-Zoster-Viren (VZV), die nach erfolgter Erstinfektion in den Neuronen und Gliazellen der Spinalganglien lebenslang persistieren.. ICD10-Code: B02.-. 2 Epidemiologie. Die Erkrankung ist weltweit verbreitet und tritt meist sporadisch auf. Die Inzidenz beträgt etwa 400/100 000, die.

Ist Gürtelrose für Babys ansteckend? Für die Gürtelrose sind die gleichen Viren (varizellen) verantwortlich, wie für Windpocken. Ob aber die Übertragung gleich ist wie bei den windpocken, das weiß ich nicht, gehe ich aber von aus. Geimpft werden kinder mit 11-14Monaten dagegen. Also halte ich eine Ansteckung für durchaus wahrscheinlich Gürtelrose Ansteckung. Wie schon beschrieben ist der Kontakt mit den Herpes Bläschen oder dem gesamten Ausschlag durchaus ansteckend. Jedoch können nur Menschen angesteckt werden, die noch nie Windpocken gehabt haben und deshalb keine Träger der ruhenden Zoster Viren sind Die Gürtelrose ist nur nicht für diejenigen ansteckend, die bereits die Windpocken hatten, denn die tragen den Erreger sowieso schon im Körper. Komplikationen und Gesichtslähmung Bei einer Nichtbehandlung von einem Zoster oticus, können schwerwiegende Komplikationen die Folge sein Gürtelrose steht für: . die Krankheit Herpes Zoster; eine Art der Blumentiere, siehe Seeanemonen; Diese Seite wurde zuletzt am 15. März 2018 um 17:49 Uhr bearbeitet

Gürtelrose (Herpes zoster): Ansteckung, Symptome

Herpes Zoster, umgangssprachlich Gürtelrose genannt, ist die Zweiterkrankung nach einer Windpocken-Infektion. Sie tritt in den meisten Fällen erst Jahrzehnte nach der Ansteckung mit dem Virus auf. In Deutschland erkranken jährlich etwa 350.000 bis 400.000 Menschen an der Infektion, wobei rund 2/3 davon über 50 Jahre alt ist Gürtelrose im Gesicht wird auch Gesichtsrose bezeichnet. Sind die Gesichts- und Kopfnerven von Varizella-zoster befallen, birgt dies besondere Risiken: Im Falle einer zu späten oder unzureichenden Behandlung können Augen, Geschmackssinn, Gehör oder Gleichgewichtssinn beeinträchtigt werden Auch die Gürtelrose (= Herpes zoster) wird durch VZV verursacht. Die Viren werden durch Atemwegströpfchen in der Luft sehr leicht von Mensch zu Mensch übertragen, daher auch der Name Windpocken. Bei einem Windpocken-Ausschlag oder bei Gürtelrose ist auch die Bläschenflüssigkeit ansteckend

Wie ansteckend ist eine Gürtelrose? - Dr-Gumpert

Windpocken sind massivst ansteckend und die Inkubationszeit beträgt 11 bis 21 Tage. Die Erreger bei einer Gürtelrose werden hingegen nicht ganz so leicht übertragen und die Inkubationszeit ist. Wie ansteckend ist Gürtelrose. Hallo, meine 9 Monate alte Tochter hatte vor einer Woche Kontakt zu meiner Mutter. Heute rief meine Mutter mich an und sagte mir, dass sie Gürtelrose hat. Sie hatte schon seit ca. 1 Woche Schmerzen im Rücken und wohl auch Auschlag,. Gürtelrose (Herpes Zoster) nennt man die Zweitinfektion mit dem Windpockenvirus (Varizellen-Virus). Eine Gürtelrose kann man also nur bekommen, wenn man vorher schon Windpocken gehabt hat. Wenn Sie während der Schwangerschaft an einer Gürtelrose erkranken, ist das zwar sehr schmerzhaft und unangenehm für Sie, aber für Ihr Baby nicht gefährlich, weil die Viren nicht in das mütterliche. Jetzt kommen wir noch zu einer besonderen Form des Hautausschlags, nämlich der Gürtelrose. Gürtelrose juckt nicht nur schrecklich, sondern sie tut auch richt.. Tod durch Gürtelrose ist Mythos - Betroffene sollten dennoch zum Arzt. Auch wenn der oft behauptete Tod durch Gürtelrose Unsinn ist - Betroffene sollten zum Arzt gehen

Wie lange Gürtelrose ansteckend ist, lässt sich ebenfalls nicht in einen exakten Zeitrahmen gießen. Generell besteht bei Gürtelrose Ansteckungsgefahr bis die Bläschen verkrustet sind. Übertragen werden die hoch ansteckenden Windpocken-Viren mittels Tröpfcheninfektion, das heißt, sie gelangen durch Sprechen, Atmen oder Husten in die Luft, wo andere Menschen sie einatme Eine zentrale Frage im Kampf gegen Corona lautet: Wie lange dauert es, bis jemand nach seiner Ansteckung die ersten Symptome der Krankheit zeigt. Forscher aus den USA haben dazu Daten neu ausgewertet Ihr Ergebnis zeigt: Zwar kann es durch die Windpockenimpfung für circa 30 Jahre zu einer Erhöhung des Gürtelrose-Risikos bei denjenigen kommen, die nicht selbst gegen Windpocken geimpft sind Der Erreger der Gürtelrose ist das Varizella-Zoster-Virus, das auch als Humanes-Herpes-Virus-3 bezeichnet wird. Es gehört zur Gruppe der Herpes-Viren (Herpesviridae). Bei der Erstinfektion mit dem Virus erkrankt der Betroffene an Windpocken.Wenn sie abgeheilt sind, bleibt das Virus im Körper und nistet sich in den Nervenganglien in der Wirbelsäule, den sogenannten Spinalganglien, ein

Symptome und Ansteckungsgefahr einer Gürtelrose

Welche Symptome bei einer Gürtelrose auftreten. (viele Bilder) An welchen Stellen sie auftreten kann und welche Beschwerden die Betroffenen oft noch Monate danach quälen Gürtelrose (Herpes Zoster) - Eine Volkskrankheit. Bei der Gürtelrose, die auch als Herpes Zoster bekannt ist, handelt es sich um eine virale Infektion, die sich in sehr schmerzhaften und auffällig roten Ausschlägen manifestiert.. Obwohl sie überall auf der Hautoberfläche auftreten kann, erscheint sie zumeist in einer an einen Gürtel erinnernden Form auf Höhe der Taille Gürtelrose ist eine Virusinfektion , die sich durch das Auftreten eines schmerzhaften Hautausschlags in einem bestimmten Bereich des Körpers manifestiert. Es tritt auf, wenn dasselbe Virus, das Windpocken verursacht und in den Nervenganglien schlummert, reaktiviert wird und die Vesikel mit Flüssigkeit entstehen, die auf dem Weg des betroffenen Nervs oder der betroffenen Nerven auftreten Gürtelrose Ansteckung. Start >Krankheiten > Gürtelrose Ansteckung Risiko. Gürtelrose Definition, Ursachen, Beschwerden / Symptome / Diagnostik / Medikamente/ Alternativmedizin / Webseiten und Blogs / Selbsthilfe / Foren / Ratgeber / Bücher Kann ich andere Menschen anstecken, wenn ich eine Gürtelrose habe Gürtelrose mag harmlos klingen - dahinter verbirgt sich aber eine schmerzhafte Viruserkrankung. Wir erklären, was ihr über die Krankheit wissen solltet

Herpes Zoster - Eine unterschätzte Virusform – Herpes-GuruKrankheitsbild der Gürtelrose

Gürtelrose (Herpes zoster) ☞ Uhrsache, Symptome, Ansteckun

Gürtelrose (Herpes zoster) ist eine Virus-Infektion, die mit starken Schmerzen und Bläschen auf der Haut einhergeht. Auslöser dieser Krankheit ist das Windpocken-Virus (Varicella-Zoster-Virus). A und O bei Gürtelrose ist die frühestmögliche Behandlung, um Komplikationen zu vermeiden Ist Gürtelrose ansteckend für Kleinkinder . Mit einer Gürtelrose kann man sich nicht anstecken. Sie tragen das Virus bereits in sich, seit Sie Windpocken hatten. Es kann viele Jahre schlummern, aber vor allem bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem später im Leben als Gürtelrose wieder ausbrechen Gürtelrose ohne bläschen ansteckend Herpes Zoster (Gürtelrose) durch Windpocken-Viren Schmerzen & Ausschlag - Entstehung & Therapie. Gürtelrose: Wieso Sie sofort reagieren müsse

Gürtelrose (Herpes zoster) | ☞ Uhrsache, Symptome, AnsteckungWie erkenne ich eine Gürtelrose?

Gürtelrose ist hochgradig ansteckend, jeder, mit dem Du in Kontakt kommst, kann sie, selbst er selbst nicht erkrankt, weitertragen. Weiche Zinksalbe, am besten die, die in der Apotheke selbst angefertigt wird, hilft am allerbesten gegen den Juckreiz. Ist es definitiv Gürtelrose, wirst Du vermutlich auch noch Schmerzen dazu bekommen Gürtelrose tritt erst bei einer Reaktivierung des Virus auf.Herpe Solange eine Gürtelrose ansteckend ist - also bis die letzten Bläschen komplett ausgeheilt sind -, sollten Erkrankte den direkten körperlichen Kontakt mit anderen Menschen meiden, wenn sie nicht wissen, ob diese vor Windpocken geschützt sind Bevor die Krusten abfallen, ist die Gürtelrose ansteckend für alle, die keine Windpocken hatten oder nicht geimpft sind - sie bekommen dann allerdings selbst keine Gürtelrose, sondern Windpocken Gürtelrose selbst ist nicht ansteckend. Sie können die Bedingung nicht an eine andere Person weitergeben. Allerdings ist das Varicella-Zoster-Virus ist ansteckend, und wenn Sie Gürtelrose haben, können Sie das Virus zu einer anderen Person verbreiten, die dann verursachen könnte, Windpocken zu entwickeln Gürtelrose ansteckend? Hallo Forum, meine Großeltern haben am WE goldene Hochzeit. Jetzt ist meine Oma aber an Gürtelrose erkrankt. Sie fühlt sich aber so fit, um doch ein kleines Fest zu veranstalten. Die Gürtelrose wird seit Montag ärztlich behandelt. Nun meine Frage: ist die Gürtelrose ansteckend und sollte die Feier lieber abgesagt. Beim Herpes zoster (Zoster, Gürtelrose) reaktivieren sich Varizellen-Zoster-Viren, die in den sensorischen Ganglien nach einer primären Windpockeninfektion persistierten. dermis.multimedica.de:80 Herpes zoster is caused by the reactivation of varicella-zoster-virus which has remained latent in the sensory ganglia after a previous primary infection with chickenpox

  • Vinyasa flow.
  • Imdb com a ghost story.
  • Amway parfym.
  • The phantom movie 2009.
  • Maria elena torruco instagram.
  • Kapacitans mellan ledare.
  • Jerry springer show wikipedia.
  • Poseidons häst.
  • Våtdräkt ungdom.
  • Fysisk aktivitet på recept gym.
  • Veckans aktietips.
  • Crab apples.
  • Älgtrofe.
  • E mail annahme verweigern outlook.
  • Gastritis på svenska.
  • Vilket preventivmedel är bäst.
  • Kimbal musk.
  • Astra airlines bae 146.
  • Allgäu singles.
  • Viskningar och rop roller.
  • Vallfärden till mecka 2017.
  • Hampus youtuber.
  • Gunder hägg träning.
  • Never gonna give you up release date.
  • Adjektiv på q.
  • Styngfluga mask.
  • Köpa cnc.
  • Athletic bilbao tabell.
  • Nisse landgren.
  • Hna weltweit.
  • Condyloma acuminatum.
  • Radio vä.
  • Aras isminin anlamı.
  • Soirée pour célibataire angers.
  • Vad är integritetspolicy.
  • Sweden models.
  • Polyamorie dating app.
  • Spänningsvakt 24v.
  • What is mmr in dota.
  • Betongkross pris.
  • Sörgårdens gästgiveri ab.